interior, Lifestyle

desk life #1

img_5304

hello october, hello fall – I ❤ you!

Passend zum Herbst gibt es eine neue Reihe auf meinem Blog :-).

Ich zeige euch einige Ideen, wie Ihr euren Schreibtisch in der kälteren Jahreszeit etwas verschönern könnt. Es soll euch nur inspirieren; da die Fotos auch etwas realitätsfern sind; aber dennoch sollen sie für euch auch schön für das Auge anzuschauen sein.

Aktuell liebe ich vor allem im Herbst den Pariser Charme und genau diese Eleganz der Stadt, soll sich heute auf meinem ‚desk‘ widerspiegeln.

Ich habe mich für das rot/gold/weiß Farbschema entschieden und finde, dass es richtig etwas her macht.

Die Vase aus dem ZARA Home habe ich euch auf meinem coffee table #2 Post bereits vorgestellt. Dazu seht ihr auch wieder meine absolute Lieblingsschale von Westwing vom Designer Jonathan Adler. Von seinen Kreationen, bin ich mehr als überzeugt.

Das Notizbuch mit dem hübschen Stift und die Postkarte habe ich vor einiger Zeit im Tchibo entdeckt.

img_5308

img_5312

img_5307

Standard
Allgemein, Lifestyle

lifestyle book #1

IMG_4444

In meiner neuen Serie auf meinem Blog möchte ich euch verschiedene Lifestyle Bücher vorstellen, die ich mir in den letzten Wochen und Monaten zugelegt habe. Diese Art von Bücher finde ich für zwischendurch sehr unterhaltsam, um einfach mal abzuschalten und sich nicht zu viele Gedanken beim Lesen zu machen.

Heute möchte ich mit dem Buch ‚Little Black Book‘ von der Bloggerin Sofie Valkiers vom Blog FASHIONATA beginnen. Das buch habe ich bei Mayersche gekauft, gibt es aber auch auf diversen Online-Shops wie z.B. auf Amazon.

IMG_4431

Sofie Valkiers erzählt von ihrer Ausbildung zur Köchin und studierte nebenher noch Marketing & Businessmanagement.

Ich war fast rund um die Uhr mit Studium und Kochen beschäftigt

Nach dem Studium macht sie ein Praktikum in Paris in einem Hotel, da merkte sie wie anstrengend der Job als Köchin ist. Sie stellte sich die Frage, ob der Traumberuf zur Restaurantleiterin der richtige ist und begeisterte sich in Paris immer mehr für Mode und wusste, dass Mode ein Bestandteil ihres Lebens werden sollte und nicht nur ein Hobby blieb…

Somit gründete sie den ersten Fashionblog in Belgien ‚fashionata‘ und wurde somit rasant zu einer der bekanntesten Bloggern weltweit.

In Ihrem Buch berichtet sie viel über dauerhafte Trends und zu ihrem persönlichen Stil. Zudem erhält man auch Eindrücke über das Leben von Berühmtheiten wie z.B. Coco Chanel.

Ein lesenswertes Buch für Modebegeisterte!

IMG_4434

IMG_4441

Standard
Allgemein, Lifestyle

Miu Miu

IMG_3947

Endlich habe ich Urlaub, d.h. ich kann zumindest diese Woche etwas mehr posten. Heute möchte ich euch meine neue Sonnenbrille vorstellen, die ich mir noch in Deutschland bestellt hatte. Dieses Modell von Miu Miu sollte es werden, ein absoluter Favorit von mir. Ein ähnliches Modell hatte ich mir bereits vor einigen Jahren aus dem Türkeiurlaub vom Bazar zugelegt, daher wusste ich, dass mir diese runden Gläser auch stehen. Allerdings war es nicht so einfach mein Wunschmodell zu finden, aber fündig wurde ich trotzdem undzwar auf Zalando und sie ist jetzt mittlerweile sogar im Sale ;-).

IMG_3916

IMG_3920

IMG_3944

Standard
interior, Lifestyle

blogging place

IMG_1472

Hier seht ihr eine weitere Ecke aus meiner Küche – heute aber nicht zum Kochen oder Backen genutzt – sondern, zum Bloggen! Der große Tisch von Ikea eignet sich wirklich super hierfür, da man ihn auseinander ziehen und sich somit großzügig ausbreiten kann. Zudem sieht er auch noch super aus, mein Highlight sind die großen geschwungenen Tischbeine. Naja und ein Kaffee und die frischen Tulpen dürfen natürlich auch nicht fehlen oder?

IMG_1456

IMG_1460

IMG_1462

IMG_1467

Standard
interior, Lifestyle

Hello March

Hello March
Heute zeige ich euch meine Picks/Must-Haves/To-Do’s zum Monat März.
Vorallem jetzt wo immer mehr die Sonne sich blicken lässt und uns Freude ins Gesicht zaubert, können Blumen in der Wohnung dieses Gefühl noch verstärken. Ihr kennt sicherlich alle die berühmte Palme aus Ikea, genau diese habe ich mir auch ausgeguckt, um schonmal etwas Sommerfeeling in die eigenen vier Wände zu bringen. Für schöne Rosen, Tulpen und Pfingstrosen fehlt mir noch eine tolle runde Vase, wie auf dem Foto. Ich werde mich bei Depot und co. mal die Tage umschauen und euch sicherlich einen kleinen Beitrag dazu posten, wie ich das ganze arrangiere. Und wer kennt nicht auch den ‚Ananas‘ -Trend? Ich liebe ihn, es macht mich mit jedem Anblick happy und zählt für mich zu den verrückten IT-Peaces der Saison. Die goldene Schale von H&M Home hat allerdings aufgrund der Farbe auch etwas elegantes an sich, diese habe ich bereits bei meinem letzten Besuch im H&M auf der Schildergasse in Köln direkt mitgenommen. Auf meiner Interior-Wishlist für diesen Monat stehen auch ein paar schöne Wandbilder, mal sehen welche ich mir aussuchen werde, da lasse ich mich noch selber überraschen und werde noch weiter stöbern z.B. auf Junique. Mein persönliches letztes To-Do für den März ist das Thema Ordnung und Zeitmanagement, da nun so langsam das Thema Steuererklärung wieder vor der Tür steht, macht es Sinn mit dem Frühjahrsputz  in dem ganzen Papierchaos schonmal anzufangen, um sich das Leben leichter zu gestalten. Ein Kalender mit To-Do-Listen können einem hierbei wirklich helfen und machen zudem auch mit Washitapes und coolen Stickern auch noch viel Spaß :-)!
Standard